Das Buch

Ein Kunstraub

Die Ermittlungen reichen bis in die DDR-Zeiten ...

Als Maike Bramow ihre neue Stelle in der Schweriner Polizeiinspektion antritt, bleibt ihr nicht viel Zeit, sich einzugewöhnen. Die junge Kommissarin ist sofort in einen neuen, zeitintensiven Fall involviert.

Der Kunsthistoriker Pierre Levebre wurde tot auf seiner Yacht aufgefunden. Zur selben Zeit verschwanden vier wertvolle Rembrandt-Radierungen aus dem Museum.

Besteht hier möglicherweise ein Zusammenhang? Die Ermittlungen führen Maike und ihre Kollegen in tiefste DDR-Zeiten und fördern brisante, bisher unbekannte Fakten zutage …

Die Autorin

Heidi Zengerling

bibliografische Daten

Heidi Zengerling arbeitet im eigenen Schreibbüro und ist als Mitarbeiterin verschiedener regionaler Zeitungen sowie als Versicherungsvertreterin tätig. Der gelernten Sekretärin war das geschriebene Wort schon immer wichtig.

“Die Rembrandt Radierungen” ist ihre erste Veröffentlichung. Die Autorin hat eine erwachsene Tochter und lebt mit Mann und Kater Garfield in einer Gemeinde in Thüringen unweit von Deutschlands Mittelpunkt.

Veröffentlichung eBook: September 2015
Veröffentlichung Buch: Oktober 2015
Auflage: 1.
Seitenanzahl: 196
Preis ebook: 6,99 Euro
Preis: 9,99 Euro
ISBN: 978-3-940873-87-3

Buch direkt im Buchshop bestellen!